TSV 04 Nieder-Mörlen

Mitglieder-Login

"Büttengedicht vom Kräppelkaffee"

Fastnacht 2013

 Fasching 1

  

Fasching 2

 

Fasching 3

Wehe, wenn sie losgelassen,

schnell und ohne Widerstand

rennen vorgegebne Trassen

sind sie außer Rand und Band.

Die Senioren Montagsgruppe

turnt nun schon das 7. Jahr,

die Zipperlein, die sind uns schnuppe

außer Acht, das schütt're Haar.

Wer weiß damit um zu gehen

trifft immer den richt'gen Ton

lernt uns gehen und auch stehen

Dankbarkeit ihr reicher Lohn.

Unsre Anke, die uns vormacht

was uns gut tut, Schritt für Schritt

atmen, lächeln bis zur Ohnmacht

dabei zählt sie immer mit.

Und wir folgen blind und süchtig

lässt der Schmerz nach, oh wie schön

alles klingt so folgerichtig

aus der Nähe und Ferne geseh'n.

Legendär sind unsre Feiern

zu Weihnachten, zur Fastnachtszeit

wenn wir mal ein Fest anleiern

schlicht festlich oder im bunten Kleid.

Da kann es schon mal passieren,

dass Hochzeiten wir ziehn in Bann,

die nach uns'ren Melodien parieren

und Polonaisen ziehn durchs Golfhaus dann.

Wer sich am 12.12. gibt das Ja-Wort

und dann in unsre Nähe kommt

muss rechnen, dass wir solchen Tatort

gestalten, spontan, doch wie gekonnt.

Auch heute sind wir ausgelassen

bewegen uns im Schunkeltakt

Kräppelkaffee, und hoch die Tassen

der Schalk im Nacken hat uns gepackt.

Lange klingt's noch in der TSV-Narhalla

von fiten Körperzellen und Zwergenhöh'n

alle sind heut' balla balla

Seniorengymnastik 55 +, unvergleichlich schön

Helau hk

Aktuelles

Powered by Joomla!